Hintergrund

Geschichte der FrAktion

 

Aufbruch in eine bessere Medizin

Wir Kolleginnen und Kollegen der Fraktion Gesundheit setzen uns seit 1974 in der ärztlichen Selbstverwaltung dafür ein, dass die Medizin etwas besser und die Verhältnisse für unsere ärztliche Tätigkeit etwas menschlicher, sinnvoller und gesundheitsdienlicher werden. Das war ein kontinuierlicher Prozess mit Höhen und Tiefen, Erfolgen und Niederlagen. Sie können jetzt mit Ihrer Stimme für uns dafür sorgen, dass die Ärztekammer Berlin wieder aufbricht in eine medizinische Zukunft, die Sie zufrieden stimmt und erfreuen kann. Wir haben über die Jahre beharrlich, geduldig und mit kollegialer Leidenschaft dafür gekämpft, dass die Berliner Bevölkerung der Ärztekammer Vertrauen entgegen bringt und Sie als ärztliche Kollegin und ärztlicher Kollege auf Ihre Ärztekammer stolz sein können. 

Sie finden hier die Zeitspannen unserer Geschichte ausführlich und dennoch nur unvollständig beschrieben:

 

1970 - 1980: Ärztlicher Aufstand gegen die „Halbgötter in Weiß“

1980 - 1986: Die Gesundheitsbewegung verändert das Gesundheitssystem

1987 - 1989: Die Ärztekammer Berlin wird zum Vorbild für eine andere Standespolitik

1989 - 1990: Der Fall der Mauer und die Vereinigung der Berliner Ärzteschaft

1991 - 1999: Innovationsimpulse und Kammerwirkung

2000 - 2014: Restauration der standespolitischen Herrschaftskultur

 

 

WICHTIG!

 

Treffen der FrAktion Gesundheit

 

Mittwoch, 10. Januar 2018 19.45 Uhr
(Achtung: Findet wieder statt in einem anderen Lokal gegenüber vom Paracas im
Restaurant Dehli 6, Friedrichstr. 237, 10696 Berlin)

Ort:

Restaurant Paracas
Friedrichstraße 12
10969 Berlin

 

Wer aktuelle Informationen der FrAktion Gesundheit wünscht oder mitmachen möchte, kurze Info an:
info@fraktiongesundheit.de

 

___________________

Spendenkonto:

FrAktion Gesundheit

Berliner Volksbank

Konto-Nr. 5273894006

BLZ 100 900 00

IBAN: DE92 1009 0000 5273 8940 06

BIC: BEV0DEBB 

 

 

Mach mit  bei der FrAktion Gesundheit!

Mehr Informationen