Hintergrund

120. Deutscher Ärztetag in Freiburg

(23.05.- 26.05.2017)


Delegierte:

  • Julian Veelken
  • Dr. med. Ellis Huber
  • Katharina Thiede
  • Dr. med. Herbert Menzel
  • Dr. med. Eva Müller-Dannecker

 

Anträge von oder mit Unterstützung der Delegierten der FrAktion Gesundheit:

  • VI - 11 Wahlmöglichkeit zwischen Leistungsverzeichnis und reinem Zeithonorar
  • Ib - 38 Postexpositionsprophylaxe für alle Patienten
  • Ib - 39 Ernährungsberatung schon vor manifestem Diabetes mellitus Typ 2
  • Ib - 40 Substitutionstherapie Opiatabhängiger in Haftanstalten
  • Ib - 41 Menschenrechte/Medizinische Versorgung in Haftanstalten/Suchtmedizin
  • Ib - 42 Umfassende Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen der Pränataldiagnostik
  • Ib - 43 Aussetzen der Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan
  • Ib - 45 Voraussetzungen für die erfolgreiche Etablierung des Physician Assistant (PA)
  • Ib - 80   Erhöhung des Frauenanteils bei der Besetzung von Chefarztpositionen
  • Ib - 81  Ausreichende Finanzierung der Krankenhäuser
  • Ib - 91 Finanzierung der ärztlichen Weiterbildung
  • Ib - 92 Behebung des Fachkräftemangels nichtärztlicher Gesundheitsberufe
  • Ib - 93 Strahlenschutzkurse
  • Ib - 95 Physician Assistant
  • Ib - 104 Kein Ausverkauf von Arztpraxen an gewinnorientierte Konzerne
  • Ib - 105 Kostenübernahme bei der Versorgung von nichtversicherten ausländischen Patientinnen und Patienten
  • Ib - 106 Stärkung des öffentlichen Gesundheitswesens
  • Ib - 133a Änderungsantrag zu Ib - 133
    Änderungsantrag zum Entschließungsantrag

  • VII - 07 Pädiatrische Inhalte in der Weiterbildung zur Allgemeinmedizin
  • VII - 08 Chirurgische Inhalte in der Weiterbildung Allgemeinmedizin
  • VII - 28 Common Trunk erhalten
  • VII - 29 Anrechenbarkeit von Forschungszeiten
  • VII - 30 Kosten des eLogbuchs
  • VII - 31 Umfassende Mitwirkung der Landesärztekammern an der Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung
  • VII - 32 Keine Entkopplung von Zeiten und Inhalten
  • VII - 33 Weiterbildung in Teilzeit
  • VII - 34 Qualität vor Geschwindigkeit
  • VII - 35 eLogbuch
  • VII - 45 CanMEDS für die Novelle der (Muster-)Weiterbildungsordnung erhalten
  • VII - 46 Methoden- und Handlungskompetenzen gehören zusammen
  • VI - 05 Beihilfe ist technisch eine steuerfinanzierte Subvention
  • VII - 21 Keine Begrenzung der Wiederholbarkeit von Facharztprüfungen
  • VII - 26 Mut zur grundlegenden Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung nicht verlieren
  • VII - 27 Stationäre Pflichtweiterbildung als Regel



    Alle Anträge nachzulesen im Beschlussprotokoll des 120. Deutschen Ärztetages.

 

Ärzteblatt 26. Mai 2017
Interview mit Katharina Thiede, Delegierte der Ärztekammer Berlin

katharina Thiede

Ärzteblatt 27. Mai 2017
Die Medizinethikerin Christiane Woopen im Interview
Ärzteblatt 25. Mai 2017
Interview mit dem Blogger und Netzexperten Sascha Lobo

WICHTIG!

 

Treffen der FrAktion Gesundheit

 

Mittwoch, 10. Januar 2018 19.45 Uhr
(Achtung: Findet wieder statt in einem anderen Lokal gegenüber vom Paracas im
Restaurant Dehli 6, Friedrichstr. 237, 10696 Berlin)

Ort:

Restaurant Paracas
Friedrichstraße 12
10969 Berlin

 

Wer aktuelle Informationen der FrAktion Gesundheit wünscht oder mitmachen möchte, kurze Info an:
info@fraktiongesundheit.de

 

___________________

Spendenkonto:

FrAktion Gesundheit

Berliner Volksbank

Konto-Nr. 5273894006

BLZ 100 900 00

IBAN: DE92 1009 0000 5273 8940 06

BIC: BEV0DEBB 

 

 

Mach mit  bei der FrAktion Gesundheit!

Mehr Informationen